Content Management Systeme
auf der Basis von WebEdition

Content Management Systeme basieren auf einem Datenbanksystem und ermöglichen die Trennung zwischen Layout und Inhalt (Content). Über Vorlagen, die innerhalb des Systems eingebracht werden können, ist eine einfache und schnelle Datenpflege der Internetseiten möglich. Der Anwender benötigt keine HTML-Kenntnisse.
Das Layout kann individuell gestaltet werden. Übersichtsseiten sorgen für eine einfache Implementierung und Anzeige neu erstellter Seiten.

Neben der Programmierung schulen wir Sie natürlich und helfen Ihnen bei dem Aufbau eines Workflows.

Die folgenden Beispiele sind über das CMS-System WebEdition erstellt worden.

 

Puristisch und informativ sollte der neue Internetauftritt werden, die Pflege nach Fertigstellung des gesamten Auftritts durch die Mitarbeiter übernommen werden.

Als Basis wurde das ContentManagementsystem von WebEdition ausgewählt, da viele Module wie Scheduler, Benutzerverwaltung etc. als Standardmodule enthalten sind. Das Layout wurde von CharismaTeam entwickelt.

Das Verzeichnis der Mitglieder wird über eine kleine Datenbankapplikation aufgebaut. Diese liest aus Adresspro exportierte Adressen als Exceltabelle ein und stellt diese im Internet nach verschiedenen Kriterien dar. Die Link auf die Mitgliederseiten wird automatisch generiert.

www.dba-ev.de